Profil


Silja Ratering, PR-Studio, Aachen
Silja Schramm, Geschäftsführerin PR-Studio
  • Geprüfte PR-Beraterin, Aufbaustudium Public Relations
  • Langjährige Arbeit in den Bereichen
    Text & Konzeption, Öffentlichkeitsarbeit,
    Projektbetreuung, Fundraising,
    Kommunikations-Beratung
  • M.A.-Studium Kommunikationswissenschaften,
    Germanistik, Psychologie (Universität Duisburg Essen)
  • Kommunikationsdesign an der ecosign/ Köln
  • Staatlich geprüfte Ergotherapeutin
  • Langjährige Arbeit als Ergotherapeutin in den
    Bereichen Psychiatrie (u.a. Uni-Klinikum Aachen) &
    Ambulant Betreutes Wohnen für Psychisch Kranke

  • 1 Jahr Angestellte bei Greenpeace
  • 2 Monate Mitarbeit bei ökologisch verträglichen Delfin-/Walbeobachtungstouren auf La Gomera
    (Vorträge auf Deutsch/ Englisch zur Biologie und Verhaltenspsychologie der gesichteten Tiere)
  • 4 Wochen allein mit dem Rucksack durch Thailand, Malaysia, Singapur
  • Fotografie, Schnorcheln, Tauchen, Segeln, Yoga
  • Interessensschwerpunkte: Tierschutz und Umweltschutz

    Falls Sie also ein solches Projekt haben, das entwickelt oder beworben werden soll:
    Sprechen Sie mich an. Ich unterstütze Sie gerne auch ehrenamtlich.

Was noch?

Handwerkerin bin ich, durch und durch. Konzepte müssen alltagstauglich sein, nicht umgekehrt. Selbstverliebte pseudointellektuelle Ergüsse, die kein Mensch mehr versteht, liegen mir ebenso wenig wie reines Phrasendreschen ohne Substanz. Ich denke in Lösungen und nicht in Problemen, verfüge über einen erschreckend gesunden Menschenverstand, bin empathisch, pragmatisch und ein großer Fan von direkter Kommunikation.

 

Besondere Herausforderungen machen mich noch kreativer und lassen mein Improvisationstalent glühen. Ich mag die Einfachheit der Dinge, effektives Arbeiten ohne unnötigen Reibungsverlust, Authentizität, Menschen, die mitdenken und auf Zack sind. SchnickSchnack, Unentschiedenheit und langes Hin und Her gibt es bei mir nicht. Durchdenken: ja. Zerdenken: nein. Teamwork finde ich super, solange diese frei von Eitelkeiten und Wichtigtuerei ist. Es geht um die Sache.